Schwerpunkte

Leserbriefe

Thema „Geisterfahrer“ endlich anpacken

11.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hans Lange, Großbettlingen. Zum Artikel „Kampf gegen Geisterfahrer: Ramsauer vertröstet auf Herbst“, vom 30. April. Nachdem das Thema Geisterfahrer und die Folgen neu aufgetaucht ist, will unser Verkehrsminister endlich reagieren. Glaubt man den Berichten, dann werden alle möglichen Institutionen mit der Sache betraut. Es gibt eine einfache Lösung des Problems. Wenn wir ausnahmsweise die neue Beschilderung unserer österreichischen Nachbarn übernehmen, die eine große Hand und falsch anzeigt. Neue Markierungen auf der Fahrbahn zu machen ist für den Winter nicht geeignet. Ein Vorschlag wäre, eine Ampel die beim Falscheinfahren rot aufleuchtet mit der Aufschrift STOP. Ein Nagelbrett wäre auch eine Möglichkeit, die aber teuer wird. Die Verantwortlichen sollten endlich Nägel mit Köpfen machen ohne den letzten Bürger zu fragen eine Volksabstimmung durchzuführen.

Leserbriefe

Grüne verbieten keine Einfamilienhäuser

Gerhard Härer, Aichtal-Neuenhaus. Zum Leserbrief „Das Ende des Einfamilienhauses“ vom 22. Februar. „Es ist einfach albern“ meinte Ministerpräsident Kretschmann dieser Tage, dass irgendjemand in Deutschland verbieten wolle, dass Menschen Einfamilienhäuser bauen dürfen. Und es ist nachweislich…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe