Schwerpunkte

Leserbriefe

Stadt Aichtal braucht einen neuen Trainer

21.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Benjamin Silberhorn. Aichtal-Aich. Seit dem ersten Wahlgang sind die Gräben in Aichtal noch tiefer als zuvor. Der Gemeinderat ist zum neuen Feindbild von Wählerinnen und Wählern geworden. Aber warum setzen sich viele Gemeinderäte für einen Wechsel an der Spitze der Verwaltung ein? Wenn ein Bürgermeister sich wiederholt über Beschlüsse des Gemeinderats hinwegsetzt und Fakten vor dem obersten Gremium verheimlicht, ist nachvollziehbar, weshalb die von uns gewählten Volksvertreter keine konstruktive Zusammenarbeit mehr sehen. Herr Kruß hat zwar Verwaltungserfahrung, aber das ist noch lang keine Garantie für eine erfolgreiche Amtsführung als Bürgermeister. Ich glaube nicht mehr daran, dass es mit dem amtierenden Bürgermeister einen konstruktiven Umgang zwischen Gemeinderat und Verwaltung geben wird.

Auch der Personalwechsel im Rathaus ist erschreckend und zeigt, dass es nicht nur am Gemeinderat liegt. Beim Fußball hat noch nie die ganze Mannschaft gekündigt und der Trainer ist geblieben. Aichtal braucht einen Trainer, der die Mannschaft wieder zusammenführen und motivieren kann. Sollte Aichtal keinen Neuanfang wagen, befürchte ich, dass es mindestens bis zur nächsten Kommunalwahl in vier Jahren beim Stillstand bleiben wird.

Leserbriefe

Luftfilter-Offensive muss jetzt kommen

Ralph Kittl, Kirchheim. Zum Artikel „Luftreinigung in Klassen ist umstritten“ vom 30. November. Nur nicht zu viel machen? Es geht um das Wichtigste. Unsere Zukunft. Das was von uns bleibt, wenn wir selbst mal nicht mehr sind. Unser Wertvollstes. Die Kinder. Es mutet mich jedes Mal merkwürdig an,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe