Leserbriefe

Redakteur spricht mir aus der Seele

17.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Peter Krüger, Nürtingen. Zur Kolumne „Duden für Honks“ vom 13. August. Ihr Autor „mke“ sprach mir mit seiner Kolumne aus der Seele. Ich bin auch der Meinung, dass sich die Duden-Redaktion falsch verhält wenn sie unbedingt „hip“ sein will und auch noch die schwachsinnigsten Modebegriffe aufnimmt. Das jetzt hinzugefügte Wort „futschikato“ ist mir allerdings schon seit meiner Kindheit ein Begriff, und die liegt lange zurück.

Leserbriefe

E-Mobilität: Ein tot geborenes Kind

Hartmut Schewe, Aichtal-Neuenhaus. Zum Leserbrief „Erfolgversprechende Anstrengungen“ vom 6. Juli. Herr Rall hat recht, wenn er meint, jeder, der sich in die Debatte um die Zukunft der Energieversorgung einschaltet, möge sich um die Technik kümmern. Das reicht aber nicht. Die erste Frage ist…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe