Leserbriefe

Redakteur spricht mir aus der Seele

17.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Peter Krüger, Nürtingen. Zur Kolumne „Duden für Honks“ vom 13. August. Ihr Autor „mke“ sprach mir mit seiner Kolumne aus der Seele. Ich bin auch der Meinung, dass sich die Duden-Redaktion falsch verhält wenn sie unbedingt „hip“ sein will und auch noch die schwachsinnigsten Modebegriffe aufnimmt. Das jetzt hinzugefügte Wort „futschikato“ ist mir allerdings schon seit meiner Kindheit ein Begriff, und die liegt lange zurück.

Leserbriefe

Schlicht und leicht zu durchschauen

Hartmut Schewe, Aichtal-Neuenhaus. Zum Leserbrief „Roth und die Schweigeminute“ vom 7. Juli. Herr Ackermann lehnt sich sehr weit aus dem Fenster ohne zu bemerken, dass der Absturz droht. So schreibt er: „Jeder vernünftig denkende Mensch weiß allerdings . . .“. Diesen Worten ist zu entnehmen,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe