Schwerpunkte

Leserbriefe

NT-Kennzeichen sollte kein Problem sein

20.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kuno Giesel, Nürtingen. Zum Artikel „NT hat wohl keine große Chance mehr“ vom 19. April. Wie sollen wir mal ein einheitliches Europa mit einheitlichen Regeln und Vorschriften erreichen, wenn wir es nicht einmal innerhalb Deutschland schaffen? Im heutigen Computerzeitalter sollte es kein großes Problem sein, das alte „NT“ wieder einzuführen. Es wäre schön, wenn die Verantwortlichen klare, nachvollziehbare Gründe nennen, welche gegen das NT-Kennzeichen sprechen, oder einfach mal über ihren eigenen Schatten springen und sich etwas mehr bürgernäher zeigen und vielleicht auch mal einer Minderheit etwas gönnen, was der Allgemeinheit keinen Schaden zuführen dürfte.

Leserbriefe

Bahnnetz-Ausbau ist zentrales Thema

Matthias Gastel, Filderstadt, Bundestagsabgeordneter Bündnis 90/Die Grünen. Zum Artikel „Viertelstundentakt nicht möglich?“ vom 16. November. Seit Jahren schon engagiere ich mich für einen besseren Bahnverkehr in unserer Region. Das weiß auch der Kollege Kenner (SPD) aus dem Landtag. Leider baut…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe