Schwerpunkte

Leserbriefe

Leere Kirchen und die Predigten

04.08.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erika Wuchter, Wolfschlugen. Zum Artikel „Evangelische Kirchen in Aufruhr“ vom 30. Juli. Warum wundert sich die evangelische Kirche und ist in Aufruhr wegen der sich leerenden Kirchen? Ludwig Hofacker hatte volle Kirchen, weil er biblisch predigte, ohne „Wenn“ und „Aber“, nur an Gottes Wort orientiert. „Wenn Dein Wort nicht mehr soll gelten, worauf soll der Glaube ruh’n? Mir ist nicht um tausend Welten, aber um Dein Wort zu tun“ – Evangelisches Gesangbuch, Nummer 198, Vers 1.

Leserbriefe

Demonstranten ohne Maske geht gar nicht

Jürgen Schwinghammer, Neuffen. Zum Artikel „Demonstration ohne Masken in der City“ vom 20. Oktober. Das Demonstrationsrecht ist ein Grundrecht. Wenn aber in Stuttgart 300 Demonstranten gegen die Maskenpflicht ohne Maske und Abstand demonstrieren und dabei von der Polizei „eskortiert“ werden,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe