Schwerpunkte

Leserbriefe

Klimamanager kostet nur Geld

20.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gerhard Schweickhardt, Beuren. Zum Artikel „Beim Klimaschutz müssen alle mitanpacken“ vom 13. Februar. Also die katastrophale Klimaerwärmung findet nicht statt. Wenn jeder von uns eine Tonne CO2 einspart, dann macht das an der globalen Erderwärmung zwei millionstel Grad aus und bedarf aber jeder Menge CO2-Vermeidungskosten. Was soll denn ein Klimaschutzmanager machen, wenn der Pinatubu wieder ausbricht oder die Sonne in einen abkühlenden De-Vries-Zyklus kommt? Da braucht wohl einer ein Pöstchen und wir sollen jeder zehn Euro zahlen, wie bitte? Für was genau? Bitteschön, jeder der meint, er müsse die Welt retten, der darf das gerne mit seinem eigenen Geld tun. Ich empfehle jedoch keinen einzigen Cent für irgendwelche Klimaretter.

Leserbriefe

Demonstranten ohne Maske geht gar nicht

Jürgen Schwinghammer, Neuffen. Zum Artikel „Demonstration ohne Masken in der City“ vom 20. Oktober. Das Demonstrationsrecht ist ein Grundrecht. Wenn aber in Stuttgart 300 Demonstranten gegen die Maskenpflicht ohne Maske und Abstand demonstrieren und dabei von der Polizei „eskortiert“ werden,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe