Schwerpunkte

Leserbriefe

Kein Verständnis für Kreistags-Votum

19.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sascha Holder, Großbettlingen. Zum Artikel „Kreistag gegen NT-Comeback“ vom 14. Dezember. Durch die Ablehnung der Wiedereinführung des Altkennzeichens NT geht die Welt nicht unter. Die Frage ist eher, warum das nicht die Menschen im Landkreis selbst entscheiden dürfen. Es gibt zahlreiche Menschen, welche sich wirklich darauf gefreut haben, wieder mit einem NT-Kennzeichen herumzufahren. Das hat das Bundesverkehrsministerium richtig erkannt, dass dies mit regionaler Identifikation zu tun hat. Nun ist es schade, dass dies von wenigen entschieden wurde. Eigentlich könnte dies den Abgeordneten des Kreistages egal sein. Denn diejenigen, welche ein NT-Kennzeichen wollen, müssen es auch selber bezahlen.

Leserbriefe

Die Kosten des Afghanistan-Einsatzes

Rolf Weber, NT-Neckarhausen. Zu den Artikeln „Verlustreichster Bundeswehr-Einsatz“ und „Abruptes Ende eines langen Krieges?“ vom 15. April. Das deutsche Afghanistan-Engagement ist die Lebenslüge einer ganzen Generation von deutschen Politikern.

Auch hiesige Politiker wie der…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe