Schwerpunkte

Leserbriefe

Kann Eindruck nicht bestätigen

19.12.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Thomas Hagmann, Wendlingen. Zum Artikel „Zahl der Raser im Land nimmt deutlich zu“ vom 16. Dezember. Bei einer Steigerung von 65 Prozent an Temposündern in einem Jahr muss man sich ernsthaft fragen, ob die baden-württembergischen Kraftfahrer in so kurzer Zeit völlig durchgeknallt sind. Zumal dies meinem Eindruck nach über einer Million Kilometern auf deutschen Straßen widerspricht, mit 32 Jahren Fahrpraxis erlaube ich mir festzustellen, dass heutzutage erheblich vorsichtiger gefahren wird als in den 80ern und danach. Aber Innenminister Rech (CDU) kann uns Staatsbürger gleich wieder beruhigen: „Zurückzuführen ließe sich der Anstieg . . . auch auf verstärkte Kontrollen und. . .„niederschwelliges Einschreiten“. Tja, Django kennt eben keine Gnade. Vollends beruhigt sind wir aber, wenn er versichert, dass diese Maßnahmen „nicht dazu dienen, die Kassen des Landes zu füllen“. Ach so!

Leserbriefe

Die Feinde der Demokratie

Dirk J. Backe, Beuren. Leserbrief zum Kommentar „Kampf für die Demokratie“ vom 21. November. Herr Feyder bringt es auf den Punkt, hat die wahren Motive der AfD gnadenlos entlarvt. Alexander Gauland ist ein alter, unverbesserlicher Mann, der diese „Rechten“ im Bundestag immer noch anführt. Wird…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe