Leserbriefe

Jeden Steuerbetrug unterbinden

16.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Harald Mayer, NT-Raidwangen. Zum Artikel „Kassen-Chaos“ vom 10. Januar. Der Kommentator hat recht, wenn er schreibt: „Am Ende aber muss der Staat zwingend durchsetzen, dass Steuern nicht nach Belieben bezahlt werden können. Denn ein Staat, der seinen eigenen Regeln keine Geltung mehr verschafft, verliert den Respekt der Bürger“. Dann hat unser Staat diesen Respekt schon längst verloren, denn seit Jahren verletzen die Reichen und Superreichen diese Regeln, indem sie ihr Geld in Steueroasen verschieben. Dem Staat entgehen mehr als 100 Milliarden Euro, das ist zehnmal höher als der Betrug durch manipulierte Kassen! Wann unterbindet der Staat endlich diesen Steuerbetrug?

Leserbriefe

Nicht mit dem Glauben Politik machen

Walter Stückle, Neckartenzlingen. Zum Artikel „Skepsis gegenüber türkischen Schulen“ vom 11. Januar. Jetzt ist es aber genug! Wird ernsthaft darüber nachgedacht, muslimische Schulen zuzulassen. Bei den Moscheen hat man schon den Fehler gemacht, dass dort nicht in deutscher Sprache gepredigt…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe