Schwerpunkte

Leserbriefe

Im Parkhaus gelten für alle die Regeln

20.06.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rainer Pfitzenmaier, NT-Neckarhausen. Zum Leserbrief „Keine Toleranz oder Abzocke?“ vom 18. Juni. Wenn ich in einem Parkhaus parke, unterliege ich bestimmten Regeln. Ohne die geht es nicht. Diese Regeln sind überall im Parkhaus und auch bereits bei der Einfahrt gut lesbar angebracht. Da im Parkhaus nicht der Mensch, sondern eine Maschine entscheidet (Kasse) gibt es so etwas wie Toleranz nicht. Alle sind gleich. Wenn Herr Strähle sich mit den Bedingungen fürs Parken genauer beschäftigen würde, hätte er erfahren, dass bei einem Einkauf im Kaufland (egal bei wem) 90 Minuten parken frei sind. Voraussetzung: Man lässt sein Parkticket lochen.

Leserbriefe

Die Zukunft der Kleinschwimmhalle

Alexander Maurus, Beuren. Zum Artikel „Praktische Hilfe bei der Meinungsbildung“ vom 19. Februar. Im Kandidatencheck der Nürtinger Zeitung zur Landtagswahl kam auch die Zukunft der Kleinschwimmhalle in Beuren zur Sprache. Das Schwimmbad ist für die Kinder im Neuffener Tal und im Lenninger Tal…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe