Schwerpunkte

Leserbriefe

Großer Dank an alle Engel ohne Flügel

17.04.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gabriele Klink, Nürtingen. Vor einem Jahr hatte ich einen schweren Unfall mit anschließenden drei großen Operationen in der Medius-Klinik in Nürtingen. Endlich bin ich nach der dritten OP wieder zu Hause. Ärzte, Pflegepersonal und Betreuen gaben alle ihr Bestes, ich fühlte mich als Patientin wohl, gut aufgehoben und umsorgt.

Trotz aller Corona-Einschränkungen stand das Wohlergehen des Patienten im Vordergrund. Dafür möchte ich allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön zurufen. Als „Alters-Risikogruppe“ bedeutet dies für uns, brav zu Hause zu bleiben. Engagierte Nachbarn und Ehrenamtliche des Malteser Hilfsdienstes kaufen für uns ein und bringen alles an unsere Haustür. Meine Physiotherapeutin, Frau Bareiß, kommt trotz Corona zu uns ins Haus. Das alles ist nicht selbstverständlich.

Für diese wundervollen Begleitungen sind wir sehr dankbar, denn ohne diese vielen engagierten Nürtinger wären wir ganz schön aufgeschmissen. Von ganzem Herzen möchte ich mich auf diesem Weg bei allen Nürtinger Engeln ohne Flügel bedanken.

Leserbriefe

Transparenz und Kommunikation

Ruth Edelmann-Amrhein, Aichtal-Aich. Zu den in den vergangenen Leserbriefen an vielen Stellen zitierten Querelen zwischen Amtsinhaber Bürgermeister Kruß und dem Gemeinderat möchte ich mich hier an dieser Stelle nicht äußern. Letzten Endes dürften nur die unmittelbar Betroffenen Kenntnis davon…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe