Schwerpunkte

Leserbriefe

Galgenbergpark: Wer kontrolliert Regeln?

17.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fritz Matthäus, Nürtingen. Zum Artikel „Galgenbergpark: Kompromiss gefunden“ vom 8. April. Gott sei Dank wurde zwischen den interessierten Parteien eine Nutzungsvereinbarung für den Galgenbergpark als Kompromiss gefunden. Jetzt können Schilder mit den Nutzungsregeln aufgestellt werden, deren Einhaltung vom Ordnungsamt während dessen Dienstzeiten kontrolliert werden kann.

Außerhalb der Dienstzeiten, also abends, an Wochenenden und Feiertagen wird auf die Vernunft aller Beteiligter gesetzt, also jeder macht was er will, denn es gibt ja keine Kontrollen. So läuft das auch bei anderen städtischen Anlagen seit Jahren ganz systematisch.

Leserbriefe

Gut dotierte Beamtenposten

Albrecht Dürner, Neckartailfingen. Zum Artikel „Lukrative Beamtenstellen“ vom 4. Mai. Ein sehr zweifelhaftes Vorgehen der noch amtierenden Bundesregierung wird beschrieben.

Schaffung von zusätzlichen B 8-Besoldungsstellen – 71 an der Zahl – dotiert mit mindestens 8300 Euro monatlich, eher…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe