Schwerpunkte

Leserbriefe

Eine Holzbrücke hätte doch gereicht

13.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Barbara König, Nürtingen. Zum Artikel „Umfangreiche Arbeiten für Tiefenbachbrücke“ vom 9. Februar. Eine Autobahnbrücke über den Tiefenbach für 260 000 Euro – superbillig, für eine Fußgänger-/Radfahrerbrücke geradezu Verschwendung! Wann endlich werden Stadtobere und Gemeinderäte begreifen, dass sie anderer Leute Geld, nämlich das der Nürtinger Bürger verprassen? Bieten Ulrichsbrücke und Hölderlinhaus nicht genügend abschreckende Beispiele? Angesichts des Gefeilsches um die Sanierung maroder Schulgebäude ist das ein Hohn! So viel in die Modernisierung von Bildungseinrichtungen zu investieren, wäre wenigstens sinnvoll angelegtes Geld. Eine solide Holzbrücke von 1,80 Meter Breite hätte auch die nächsten 50 Jahre gehalten.

Leserbriefe

Die Kosten des Afghanistan-Einsatzes

Rolf Weber, NT-Neckarhausen. Zu den Artikeln „Verlustreichster Bundeswehr-Einsatz“ und „Abruptes Ende eines langen Krieges?“ vom 15. April. Das deutsche Afghanistan-Engagement ist die Lebenslüge einer ganzen Generation von deutschen Politikern.

Auch hiesige Politiker wie der…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe