Schwerpunkte

Leserbriefe

Ein Nürtinger Bürgersee als Lösung?

15.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erwin Sass, NT-Reudern. Zum Artikel „Hochwasser zentral oder dezentral?“ vom 12. Oktober.

Wäre es nicht eine Überlegung wert, bevor man wieder zigtausende für Gutachten vergräbt, an geeigneter Stelle im Tiefenbachtal eine Art Nürtinger Bürgersee auszugraben? Der könnte einen Teil der anfallenden Wassermassen aufnehmen und Nürtingen wäre um eine Attraktion reicher. Ein See verschandelt die Landschaft doch weniger als ein meterhoher Damm und wäre obendrein noch eine Bereicherung für die Tierwelt.

Leserbriefe

Crowdfunding zur Finanzierung

Barbara König, Nürtingen. Zum Artikel „Massive Kritik am Planer“ vom 18. November.

Es ist eine Unverschämtheit gegenüber uns Steuerzahlern, dass die Stadtoberen weiterhin gewillt sind, überteuerte Prestigeobjekte zu finanzieren. Da es nicht gelang, das Hölderlinhaus unter…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe