Schwerpunkte

Leserbriefe

Ein großes Lob den Jugendfeuerwehren

28.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bernd Gebhardt, Nürtingen. Zum Artikel „Schnelligkeit und Geschicklichkeit gefragt“ vom 24. Juli. Seit über zwei Jahren bin ich Hausmeister in den Neckarrealschulen und wohne mit meiner Frau direkt daneben. Am vergangenen Wochenende dienten die Schulen als „Hotel“ für über 120 junge Menschen der Jugendfeuerwehr, die im angrenzenden Stadion an einem Leistungswettbewerb teilnahmen.

An dieser Stelle möchte ich ein großes Lob aussprechen, und zwar für die Verantwortlichen genauso wie für die jugendlichen Teilnehmer: Eine so trefflich organisierte und durchgeführte Veranstaltung habe ich bisher noch nicht erlebt! Vorbereitung, Durchführung, Endreinigung und -abnahme: perfekt! Und kein Lärm oder unnötiges Geschrei, nur der Jubel bei der Siegerehrung und das kurze Antippen der Sirenen zum Abschied: einfach klasse! Da kann sich so manche Institution eine dicke Scheibe abschneiden.

Es ist schön, dass nicht bei allen jungen Menschen der Horizont beim Komasaufen am Neckar aufhört.

Leserbriefe

Demonstranten ohne Maske geht gar nicht

Jürgen Schwinghammer, Neuffen. Zum Artikel „Demonstration ohne Masken in der City“ vom 20. Oktober. Das Demonstrationsrecht ist ein Grundrecht. Wenn aber in Stuttgart 300 Demonstranten gegen die Maskenpflicht ohne Maske und Abstand demonstrieren und dabei von der Polizei „eskortiert“ werden,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe