Schwerpunkte

Leserbriefe

Disc-Golf und Yoga im Galgenbergpark?

24.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hannah Kaiser, Nürtingen. Wie die vielen Wanderer und Fahrradfahrer, die vergangenes Wochenende am Galgenbergpark vorbeikamen und sicher bestätigen können: Der neue von Oberbürgermeister Fridrich unterstützte Disc-Golf Parcours erfreut sich bereits jetzt Ende Februar großer Freude. Und es ist einfach, sich vorzustellen, wie gut besucht er im Sommer sein wird.

Auch mir macht das Disc-Golfen Spaß. Nur was mir in den vergangenen Sommer auch große Freude bereitet hat, waren die vielfältigen Sportangebote, unter anderem Yoga, die im Galgenbergpark angeboten wurden. Da drängt sich mir unweigerlich die Frage auf: Hat man bei der Einführung des Parcours die verschiedenen Interessen bedacht? Denn ich kann mir nur schwer vorstellen mich beim Yoga zu entspannen, während rund um mich herum Discs durch die Gegend fliegen.

Vielleicht wird es ja getrennte Zeiten oder Bereiche für eher stationäre Sportarten und Disc-Golfen geben, oder es werden einige Disc-Golf-Bahnen gesperrt. Wir werden es sehen. Aber es wäre doch sehr schade, wenn das ohnehin schon kleine Freizeitangebot, das auch in Corona-Zeiten angeboten werden kann, aufgrund fehlender Überlegungen zu diesem Thema noch kleiner werden würde.

Leserbriefe