Schwerpunkte

Leserbriefe

Die Predigt hielt Stadtpfarrer Braun

16.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hildegard Höhn, Aichtal-Grötzingen. Zum Artikel „Was ist Kirche und wer gehört zu ihr?“ vom 11. Mai. Der Artikel hat auch bei mir Erinnerungen geweckt. In Grötzingen läutete die eine noch verbliebene Glocke zum Gottesdienst. Während auf den Straßen die tunesischen Soldaten patrouillierten, ging man unbehelligt zur Kirche.

Den ersten Gottesdienst 1945 nach dem Einmarsch der Fremdenlegion hielt bei uns in Grötzingen Stadtpfarrer Theo Braun. Er sagte damals sinngemäß: Als Jesus lebte, war Bethlehem auch Besatzungszone der Römer, aber wo sind die Römer heute? Das hieß doch so viel wie ihr braucht nicht verzagen, Gott wird es schon richten. Die Zeit kommt auch wieder anders.

Leserbriefe

Demonstranten ohne Maske geht gar nicht

Jürgen Schwinghammer, Neuffen. Zum Artikel „Demonstration ohne Masken in der City“ vom 20. Oktober. Das Demonstrationsrecht ist ein Grundrecht. Wenn aber in Stuttgart 300 Demonstranten gegen die Maskenpflicht ohne Maske und Abstand demonstrieren und dabei von der Polizei „eskortiert“ werden,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe