Schwerpunkte

Leserbriefe

Die Best Ager vergessen nicht

18.05.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Christian Frasch, Wendlingen. Zum Artikel „SPD 60 Plus fordert: Ältere nicht vergessen“ vom 11. Mai. Es ist ja schön, wenn die SPD sich für die Zielgruppe „Ältere“, zu der ich auch gehöre, einsetzt. Altersarmut, Pflege, Gesundheit und die ganze Palette der aufgeführten Positionen sind doch maßgeblich von der SPD durch die Agenda 2010 zu verantworten.

Wie kann es sein, nach 40 Jahren Einzahlung in eine Gehaltsumwandlung plötzlich fast 20 Prozent Sozialbeiträge von der Rente bezahlen zu müssen? Von der erwähnten Agenda wurden das Rentenalter, die Rentenhöhe und die Besteuerung zum Nachteil der Rentner reduziert! Ausgerechnet die Sozialdemokraten.

Die SPD braucht sich über die Umfragewerte nicht wundern, nicht nur wir „Best Ager“ vergessen die Kannibalisierung unserer Versorgung nicht.

Ich empfinde den Artikel als stumpfes Wahlkampfmanöver. Die SPD sollte lieber alles Notwendige dafür tun, um die unsäglichen Beschlüsse zurückzunehmen, in der Regierung in Berlin sitzen sie ja – noch.

Leserbriefe

Gastfreundschaft wird schamlos missbraucht

Bernd Hummel, Nürtingen. Köln, Hamburg, Berlin, Stuttgart. Aktuell zeigen asylsuchende Syrer, Libyer, Afghanen oder Iraker wieder Flagge (Heimatflaggen) inclusive dem Halbmond, um auf sich aufmerksam zu machen. Respekt als Gast sieht anders aus. Aber wozu auch Respekt? In Deutschland ist alles…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe