Leserbriefe

Der Gelbe Sack und Wiederverwertbares

15.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erwin Sass, NT-Reudern. Zum Artikel „Der Deckel muss ab“ vom 7. August. Ich muss mich doch sehr wundern. Warum habe ich Dummer bisher schön artig getrennt und sortiert? Weil ich der Ansicht war, dass mit Einführung des Gelben Sacks Müll vermieden wird und Wiederverwertbares auch wiederverwertet wird. Und nicht etwa zum „Anfeuern“ in der Müllverbrennung landet oder im Ausland, wo was weiß ich damit gemacht wird.

Stimmt es wirklich, dass hierzulande erst jetzt ernsthaft darüber nachgedacht wird, aus Altem Neues zu machen? Das darf doch wohl nicht wahr sein!

Leserbriefe

Nur ein Geschenk für die Reichen

Heinrich Brinker, Kirchheim. Zum Artikel „Scholz: Solidaritätszuschlag soll weitgehend entfallen“ vom 12. August. Jährlich 8,8 Milliarden für die Reichen, 90 Prozent derjenigen, die jetzt den Solidaritätszuschlag zahlen, sollen ab 2021 jährlich ein Steuergeschenk von zehn Milliarden erhalten.…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe