Schwerpunkte

Leserbriefe

Das Neckarufer den Nürtingern lassen

21.07.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Christine Berlin-Schmücker, Nürtingen. Zum Artikel „Freie Wähler plädieren für Investorenwettbewerb am Neckar“ vom 20. Juli. Am nächsten Dienstag geht es in der wohl letzten Sitzung des Gemeinderates vor der Sommerpause um den unsäglichen Hotelneubau am Neckarufer. Meine Bitte: Die Finger weglassen von diesem wunderschönen Fleckchen Erde, mit dem Nürtingen gesegnet ist. Wie kann man nur einem fremden Investor dieses Feld überlassen!

Wer, wenn nicht unsere eigenen Hoteliers wissen um die Auslastung der Hotelbetten. Wir brauchen gar kein Hotel und schon gar nicht an diesem bezaubernden Ort, der seinen Besuchern Ruhe, Frieden, eine sehr gute Verpflegung und einen einmaligen Ausblick schenkt.

Leserbriefe

Hölderlinhaus und andere Kostenspiralen

Joachim Lewinsky, NT-Zizishausen. Zum Artikel „Hölderlinhaus: Kostenspirale dreht sich“ vom 28. Juli. Ich sagte mal so ganz nebenbei zu einem Architekten: „Ich glaube, Architekten können vielleicht nicht rechnen.“ Er schaute mich an und gab mir spontan die Antwort: „Das glaube ich auch“.

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe