Leserbriefe

Außenspiegel abgeschlagen

30.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Wütend und laut fluchend ist am Donnerstagabend ein Mann durch die Forststraße gezogen und hat im Zorn an mehreren geparkten Autos die Außenspiegel abgeschlagen. Mehrere Zeugen hatten den Vorgang gegen 20.40 Uhr beobachtet und die Polizei gerufen. Weil die Augenzeugen den zunächst unbekannten Randalierer gut beschreiben konnten, verlief die Fahndung der Polizei schnell erfolgreich. Eine Polizeistreife nahm gegen 21.30 Uhr in der Nähe einen 21-Jährigen fest. Weil der junge Mann dort ebenfalls laut tobend randalierte und sich auch den Polizeibeamten energisch widersetzte, wurde er verhaftet. Auf der Dienststelle stellte sich heraus, dass der 21-Jährige deutlich alkoholisiert war, weshalb er zur Ausnüchterung die Nacht im Polizeigewahrsam verbrachte.

Leserbriefe

IS-Mitgliedschaft als Schutzargument

Bernd Hummel, Nürtingen. Zum Artikel „Flüchtlinge zeigen sich vermehrt selbst an“ vom 16. April. Die Absurditäten nehmen eine neue Stufe an: „Ich war beim IS und darf in Deutschland bleiben“ und genieße besonderen Schutz. Was wir aber dazu dringend brauchen, ist eine neue Stelle im Bundestag,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe