Schwerpunkte

Leserbriefe

Aus dem Forum wurde die Liste NT 14

17.05.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Norbert Mühleisen, Nürtingen. Zum Leserbrief „Forum Wörth: Auf Wahlkampfmodus?“ und zum Artikel „Wörth: Das letzte Wort steht noch aus“ vom 15. Mai. Formal hat Herr Rauscher recht: Ein kleiner Teil des Gemeinderats hat tatsächlich die Äußerungen des Gestaltungsbeirats, mit der geplanten Bebauung am Wörth würde eine städtebauliche Chance vertan, Stellung bezogen. Die Nürtinger Liste/Grüne hat das Anliegen des Forum Wörth tatkräftig und ideell unterstützt. Dass eine knappe Mehrheit damals dennoch für den faulen „Kompromiss“ gestimmt hat, obwohl eine große Anzahl der Bürger eine einreihige Bebauung vorzieht, hat Teile des Forum Wörth bewogen, selbst für den Gemeinderat zu kandidieren.

Mit viel Zeit, sowie finanziellem Aufwand aus eigener Tasche, haben wir uns vom Forum Wörth für den Erhalt des Neckarufers eingesetzt. Zusammen mit weiteren bürgerorientierten Aktiven aus der Flüchtlingsarbeit, Bürgerbeteiligung, Kultur- und Stadtteilarbeit wurde aus Forum Wörth die Liste NT14.

Ich selbst und auch andere vom Forum Wörth haben aus Altersgründen auf eine Kandidatur verzichtet. Die wahlberechtigten Bürger und Bürgerinnen können sich nun erinnern, welche Gemeinderäte in der Vergangenheit gestimmt und wofür sie gestanden haben. Den Beiträgen im erwähnten Artikel kann jeder entnehmen, welche Liste dazu gelernt hat und welche nicht.

Leserbriefe

Demonstranten ohne Maske geht gar nicht

Jürgen Schwinghammer, Neuffen. Zum Artikel „Demonstration ohne Masken in der City“ vom 20. Oktober. Das Demonstrationsrecht ist ein Grundrecht. Wenn aber in Stuttgart 300 Demonstranten gegen die Maskenpflicht ohne Maske und Abstand demonstrieren und dabei von der Polizei „eskortiert“ werden,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe