Schwerpunkte

Kultur

Vernissage bei Türk

12.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Unter dem Motto „Fragile Seelenbilder und gehauener Stein“ öffnet die Frühjahrsausstellung im Forum Ilse und K. H. Türk am Sonntag, 14. April, um 11.30 Uhr ihre Pforten. Gemeinsam präsentieren die in Stuttgart lebende Malerin Ulrike Jacobi und die Bildhauerin Monika Majer aus Kirchheim ihre Werke. Die Bilder von Ulrike Jacobi greifen mit chiffrierter Symbolik Darstellungen vergangener Hochkulturen auf; spürbar ist ein starker spiritueller Einfluss. Jacobi bevorzugt eine Ursprünglichkeit und Direktheit, wie wir sie bei Kinderzeichnungen finden. Ihr seelisches Ringen wird für den Betrachter glaubhaft. Wichtigster Werkstoff für Monika Majer ist Stein aus unterschiedlichen Landschaften Mitteleuropas. Majer arbeitet oft mit Bruchstücken größerer Blöcke: Sie nutzt die ursprünglichen Formen, verstärkt die Schwere des Steins oder hebt sie auf bis zur Leichtigkeit. Die Einführung in die Bilderwelt von Ulrike Jakoby wird Dr. Heinrich Dosedla halten; zu den Skulpturen wird Martin R. Handschuh Erläuterungen geben. Musikalisch umrahmt wird die Ausstellung von Clemens Wittel.

Die Ausstellung in den Galerieräumen in der Sigmaringer Straße 14 ist bis zum 25. Mai jeweils samstags und sonntags sowie an den Feiertagen von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Kultur