Schwerpunkte

Kultur

Und vor dem inneren Auge tanzte der britische Hofadel

18.11.2014 00:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Streichquartett Les Escapades verzaubert Publikum in der Melchiorhalle mit Gambenmusik

Die vier Musikerinnen des Streichquartetts erweckten Stücke aus dem 16. Jahrhundert zu neuem Leben.  Foto: Klemke
Die vier Musikerinnen des Streichquartetts erweckten Stücke aus dem 16. Jahrhundert zu neuem Leben. Foto: Klemke

NECKARTENZLINGEN. Das Gambenconsort Les Escapades nahm rund 80 Zuschauer am Sonntag in der Melchiorhalle mit auf eine musikalische Reise ins London des 16. Jahrhunderts. Der Kulturring Neckartenzlingen hatte mit Franziska Finckh, Sabine Kreutzberger, Barbara Pfeifer und Adina Scheyhing vier hochkarätige Künstlerinnen für seine Kleine Reihe gewonnen, die sich bereits durch die Mitwirkung an großen Chorprojekten und bei Aufnahmen für den SWR auszeichnen konnten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Kultur

Bauchredner Becker im Schlosskeller

Das Theater im Schlosskeller setzt sein Kulturprogramm trotz Corona fort. Unter strenger Beachtung der aktuell geltenden Hygieneregeln gibt es am Donnerstag, 29. Oktober, um 20 Uhr Comedy mit Bauchredner Tim Becker unter dem Titel „Tanz der Puppen“. Bauchredner Tim Becker hört Stimmen. Und davon…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten