Schwerpunkte

Kultur

Stipendium zu vergeben

23.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bewerbungsfrist für zweijährigen Werkaufenthalt in Nürtingen läuft.

NÜRTINGEN. Die Stadt Nürtingen schreibt in Kooperation mit dem Kunstverein Nürtingen und der Freien Kunstakademie Nürtingen ein zweijähriges Stipendium zur kostenlosen Nutzung eines Ateliers ab 1. Januar 2023 aus. Das Stipendium ist als Werkaufenthalt zu verstehen und soll einen nachhaltigen Beitrag für die künstlerische Biografie leisten. Es wird erwartet, dass der Preisträger während des Stipendiums eine dem Aufenthalt in Nürtingen inhaltlich oder zeitlich zugehörige Werkgruppe erarbeitet. Zum Abschluss erhält der Stipendiat im November 2024 eine Ausstellung mit Katalog im Kunstverein Nürtingen, in dem sein während des Atelierstipendiums erarbeitetes Werk öffentlich gemacht wird.

Über die Vergabe des Stipendiums entscheidet eine Jury, die aus Mitgliedern des Kunstausschusses der Stadt Nürtingen und jeweils zwei Vertretern des Kunstvereins Nürtingen und der Freien Kunstakademie Nürtingen besteht. Die Entscheidung der Jury wird dem Kultur-, Schul- und Sozialausschuss des Gemeinderats der Stadt Nürtingen abschließend zur Bestätigung vorgelegt. Bewerben können sich professionell arbeitende bildende Künstler mit Wohnsitz in den Landkreisen der KulturRegion Stuttgart, die nicht mehr in der Ausbildung sind und im Stipendiaten-Atelier regelmäßig arbeiten möchten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Kultur