Schwerpunkte

Kultur

Sonderführung in der Sammlung Domnick

29.05.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (pm). In der Villa Domnick findet am Samstag, 1. Juni, um 13.30 Uhr eine Sonderführung statt, die die französische Prägung der Sammlung zum Gegenstand hat. Die Sammlung Domnick hat eine sehr enge Beziehung zu Frankreich. Dies lässt sich aus der unmittelbaren Nachkriegszeit und aus dem Engagement von Greta und Ottomar Domnick für die deutsch-französische Verständigung und den Frieden ab dem Jahr 1948 erklären. In dieser Sonderführung geht es darum, den Blick für das Französische in den Gemälden der Sammlung zu schärfen und von diesem bundesweit einzigartigen Engagement des Ehepaars Domnick zu berichten.

Anmeldung ist möglich telefonisch unter der Nummer (0 70 22) 5 14 14 oder per E-Mail an stiftung@domnick.de.

Kultur