Anzeige

Kultur

Schorlau liest aus „Der große Plan“

24.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf Einladung der Buchhandlung Zimmermann ist am Dienstag, 27. März, um 20 Uhr im Großen Saal der Nürtinger Stadthalle K3N Wolfgang Schorlau mit seinem neuen Dengler-Krimi zu Gast. Der Bestsellerautor ist bekannt für seine exzellent recherchierten Krimis mit höchst brisanten Themen. In „Der große Plan“ deckt der Stuttgarter Privatermittler Georg Dengler die Machenschaften der „Euro-Retter“ auf. Gleichwohl droht er an seinem bisher größten Fall zu scheitern. Wolfgang Schorlau lebt und arbeitet als freier Autor in Stuttgart und wurde unter anderem mit dem Stuttgarter Krimipreis und dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Nürtinger Krimizeit statt. Karten sind erhältlich im Vorverkauf und an der Abendkasse in den beiden Zimmermann-Buchhäusern in Nürtingen und Kirchheim sowie unter www.buchhaus-zimmermann.de. pm/Foto: zu erhalten.

Anzeige

Kultur

Wer war Rudi Dutschke?

Ulrich Chaussy zeichnet in seiner Biografie ein differenziertes Bild des redegewandten Vordenkers der Studentenbewegung

NÜRTINGEN. Der Journalist und Autor Ulrich Chaussy hat jahrzehntelang in Sachen Rudi Dutschke recherchiert, mit allen wichtigen Zeitzeugen gesprochen,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten