Anzeige

Kultur

Poetisch verpackte Wortkunst

29.01.2018, Von Sabrina Kreuzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Alex Burkhard und Nikita Gorbunov traten gemeinsam im Theater im Schlosskeller auf

Alex Burkhard (links) und Nikita Gorbunov im Schlosskeller. Foto: skr

NÜRTINGEN. Im proppenvollen Schlosskeller wurde am Freitagabend eine Unterhaltung der besonderen Art geboten: Alex Burkhard und Nikita Gorbunov standen gemeinsam auf der Bühne. Der Wahl-Münchner Burkhard ist amtierender Deutscher Poetry-Slam-Meister. Gorbunov ist gebürtiger Russe, mittlerweile aber „durch und durch Schwabe“, wie er selbst sagt. Seit Jahren lebt er in Stuttgart, macht Musik und Poetry Slam, und hat sich der Sprachkompetenzförderung junger Menschen durch Poesie verschrieben. Burkhard erklärt kurz und bündig, worum es an diesem Abend geht: „Wir tragen kurze, pointierte, prägnante Texte vor. Inhaltlich sind sie völlig unterschiedlich.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Michl Müller kommt

Michl Müller ist mit seinem neuen Programm „Müller . . . nicht Shakespeare!“ auf Tour. Am Sonntag, 19. August, 18 Uhr, gastiert er in der Nürtinger Stadthalle K3N. Er nimmt Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten