Anzeige

Kultur

Passionsmusik von Bach

17.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Der Oratorien-Verein Esslingen hat sich wieder auf bisher unbekanntes Terrain begeben. Am Palmsonntag, 25. März, wird er um 19 Uhr in der Esslinger Stadtkirche erstmals die lange verschollene „Passions-Musik nach dem Evangelisten Matthäus“ von Carl Philipp Emanuel Bach aufführen, 249 Jahre nach der Hamburger Uraufführung. Unter Jörg Dobmeiers Leitung singen und musizieren Sonnhild Beyer (Sopran), Emily Sedlacek (Sopran/Alt), Christian Bauer (Tenor), Simon Amend und Michael Roman (Bass) sowie Chor und Orchester des Oratorien-Vereins. Karten gibt es an der Abendkasse.

Kultur