Schwerpunkte

Kultur

Mozarts Briefwechsel

18.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (pm). Am Sonntag, 19. November, findet in der Stadtbücherei im Helenenheim in Grötzingen um 17 Uhr ein literarisch-musikalischer Nachmittag mit dem Ensemble Divertimento statt, der sich mit dem Leben von Mozart beschäftigt. Zahlreiche Briefe von und an Mozart sind erhalten. Sie lassen den begnadeten Musiker lebendig werden, aber auch den quirligen Tausendsassa Wolfgang Amadeus. Die Texte werden von Dr. Waltraud Falardeau vorgetragen und durch Cembalo (Gabriele Hermann) und Flöte (Sabine Bartl) stimmungsvoll ergänzt. Karten gibt es an der Tageskasse.

Kultur

Bauchredner Becker im Schlosskeller

Das Theater im Schlosskeller setzt sein Kulturprogramm trotz Corona fort. Unter strenger Beachtung der aktuell geltenden Hygieneregeln gibt es am Donnerstag, 29. Oktober, um 20 Uhr Comedy mit Bauchredner Tim Becker unter dem Titel „Tanz der Puppen“. Bauchredner Tim Becker hört Stimmen. Und davon…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten