Schwerpunkte

Kultur

Meisterkonzert mit Gémeaux Quartett

18.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Auftakt der Nürtinger Meisterkonzerte gastiert am Montag, 21. Oktober, 20 Uhr, auf Einladung des Kulturamtes das Gémeaux Quartett in der Kreuzkirche. Das 2003 in Basel gegründete Quartett zählt zu den führenden Ensembles seiner Generation. Das junge Ensemble ist mehrfach preisgekrönt und Gast namhafter Festivals. Auf dem Programm in der Kreuzkirche stehen das Streichquartett in E-Dur D 353 von Franz Schubert, die Lieder ohne Worte von Mendelssohn Bartholdy und das Streichquartett Nr. 5 von Béla Bartók. Restkarten und Karten für Stehplätze sind an der Abendkasse erhältlich. nt

Kultur