Schwerpunkte

Kultur

Lieder der Hoffnung

19.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU. Der Folklorechor Plochingen gibt am Sonntag, 22. Mai, ein Konzert in der St.-Magnus-Kirche. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr. Auf dem Programm stehen „Lieder der Hoffnung“ – Folklore aus Südamerika, Südafrika und Gospels. Als Solist singt der renommierte Tenor Dennis Marr, der an den Musikschulen Nürtingen und Wendlingen unterrichtet. Ein Instrumental-Ensemble unterstreicht die klangliche Vielfalt der Lieder und bringt die Gospels zum Swingen: Gottfried Gienger (Charango, Gitarre, Perkussion), Franz Landhäußer (Gitarre), Chris Geisler (Klavier), Steffen Fischer (Hammondorgel), Rainer Frank (Kontrabass), Rebekka Konz (Querflöte, Blockflöte), Andrea Spiegel (Blockflöte). Als Vokalsolistin aus dem Folklorechor setzt Rita Zink mit ihrer Gospel-Stimme Akzente, Solistinnen im Sopran sind Andrea Spiegel und Ute Porsch. Die Leitung hat Hans-Günther Driess. Karten gibt es an der Abendkasse.pm

www.folklorechor-plochingen.de

Kultur