Kultur

Künstlergespräch mit Yongchul Kim

10.05.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Seit seinem Debüt 2018 in der Stuttgarter Galerie Thomas Fuchs geht es für den Maler Yongchul Kim, Absolvent der Kunstakademie Stuttgart, steil nach oben. Eine ausverkaufte One-Artist-Show auf der Kunstmesse Art Karlsruhe und internationale Verkäufe bis nach Miami sorgen für anhaltende hohe Nachfrage und entsprechende Medienresonanz. Früh hat Hildegard Ruoff die zwischen Traum und Wirklichkeit wandelnde Bildwelt des Malers und deren erzählerische Intensität entdeckt. Viel beachtet präsentiert die Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung aktuell die erste institutionelle Einzelausstellung von Yongchul Kim. Zur Finissage am Sonntag, 12. Mai, kommt Kim zum Künstlergespräch in die Ruoff-Stiftung in Nürtingen (Schellingstraße 12). Moderiert wird das Gespräch durch den Stuttgarter Kritiker Nikolai B. Forstbauer. Beginn ist um 11 Uhr.

www.ruoff-stiftung.de

Kultur

Die Paperboys in der Seegrasspinnerei

Einen bunten Stilmix aus Pop, Folk, Country, Blues, Rock und Soul bringt die Band Die Paperboys am Freitag, 13. Dezember, 20 Uhr, auf die Bühne der Tapasbar der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei. Die Gruppe setzt bei ihren Arrangements bevorzugt auf akustische Instrumente und mehrstimmigen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten