Schwerpunkte

Kultur

Ironie und ausgeweitete Dimensionen

17.06.2021 05:30, Von Eckhard Finckh — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inspirierendes Meisterkonzert in der Nürtinger Stadthalle mit dem Aris-Streichquartett

Das Aris-Quartett am Dienstag auf der Bühne der Nürtinger Stadthalle. Foto: Holzwarth
Das Aris-Quartett am Dienstag auf der Bühne der Nürtinger Stadthalle. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Gedämpftes Licht im Saal der Stadthalle. Auf der Bühne vier hoch- gestellte Notenständer und ein Stuhl. Erwartungsvolle Stimmung beim Publikum, das sich in Abständen in den Stuhlreihen verteilte. Die aktuelle Meisterkonzertreihe hatte im Oktober 2020 unter den gleichen Bedingungen begonnen und fand nun – nach acht Monaten – eine lang ersehnte Fortsetzung. Endlich wieder eine kunstvolle Musik, die hochdifferenzierte Wahrnehmung erforderte. Endlich wieder die Begegnung mit Menschen, deren physische Leistung unmittelbar spürbar wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Kultur