Kultur

Florales trifft Kunst im Museum Ritter

10.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDENBUCH (pm). Kunst aus der Sammlung Marli Hoppe-Ritter und florale Arrangements der renommierten Floristin Thea Kornherr gehen seit gestern einen sinnlichen Dialog miteinander ein. „Flower Power“ ist für etwa eine Woche während der Öffnungszeiten des Museums zu sehen. Sonderführungen unter dem Motto „Florales trifft Kunst“ gibt es am Samstag, 13., und Sonntag, 14. Juli, jeweils um 15.30 Uhr mit fachkundigen Erläuterungen von Thea Kornherr und kunsthistorischen Betrachtungen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei bis auf den Museumseintritt. Thea Kornherr ist selbständige Floristin aus Dettenhausen.

Kultur