Schwerpunkte

Kultur

„Entwicklungen“ im Schauraum

16.10.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bertram Till stellt beim Kulturverein Provisorium aus

NÜRTINGEN (pm). Im Schauraum des Kulturvereins Provisorium in Nürtingen war jüngst viel geboten. Der in Nürtingen lebende Künstler Bertram Till, welcher schon durch manche Projekte Aufmerksamkeit erlangte, beschäftigt sich aktuell mit dem Thema „Entwicklungen – Always the same?“. In seiner aktuellen Ausstellung, die beim „Provi“ eröffnet wurde, stellt er Fragen zur Entwicklung des Individuums und der Gesellschaft.

In seiner sehr vielschichtigen Installation im Schauraum steht das Video mit der Tänzerin Marina Grün, die derzeit in Berlin wohnt, im Vordergrund. In bildreichen Szenen setzt sie sich mit den jeweiligen Entwicklungsphasen ausdrucksstark und stimmungsvoll auseinander. Ob noch schlafend im Zelt oder kämpfend mit der Skulptur, in einer Dauerschleife um sie herum oder gegen deren übermächtigen Schatten in dem Raum kämpfend: Gezeigt werden Entwicklungen, die der Mensch durchlebt.

Durch gesprochene Texte spannt er den Bogen zu den Entwicklungsphasen in der Gesellschaft. Damit wird auch die Frage aufgeworfen, wo wir gerade stehen, ob wir uns als relativ freiheitliche Gesellschaft weiterentwickeln, fit halten oder wieder abbauen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten