Schwerpunkte

Kultur

„Emma“ als Theaterstück im Schlosskeller

15.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 17. März, 20 Uhr, gastiert das Tournee Theater Stuttgart im Theater im Schlosskeller in Nürtingen mit „Emma“, frei nach Jane Austen. Geprägt wird das Stück vor allem durch Jane Austens subtilen Witz und die großen Gefühle ihrer Figuren, die gerade in ihrer Reinheit auch in unserer reizüberfluteten Zeit begeistern und verzaubern. Im Zentrum steht die junge und schöne Emma Woodhouse, deren große Leidenschaft das Ehestiften ist. Nach der erfolgreichen Verkuppelung ihrer Erzieherin mit dem Witwer Mr. Weston bildet sie sich viel auf ihr Gespür ein, die richtigen Ehepaare ausfindig zu machen. Dabei stiftet sie reichlich Verwirrung und Liebeschaos. – Das Tournee Theater Stuttgart ist ein freies Ensemble von rund 20 erfahrenen und engagierten Schauspielern. Mit Jane Austens „Emma“ stellen sie sich der Herausforderung, einen Roman als Theaterstück umzusetzen. Auch hier soll der Tradition der Wanderbühne folgend auf ein aufwendiges Bühnenbild verzichtet werden. Karten im Vorverkauf gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, und an der Abendkasse. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Kultur