Schwerpunkte

Kultur

Eine Orgelnacht zum Abschluss

22.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die IX. Nürtinger Orgeltage neigen sich dem Ende entgegen und finden ihren Abschluss in der schon traditionellen Orgelnacht am Samstag, 26. Oktober, in der Stadtkirche St. Laurentius. Um 20 Uhr starten Posaunenprofessor Armin Rosin und Johanneskantor Andreas P. Merkelbach mit Werken aus vier Jahrhunderten für Posaune beziehungsweise Alphorn und Orgel. Nach einer kurzen Pause spielt ab 21 Uhr Angelika Rau-Čulo Orgelwerke über den Choral „Wachet auf, ruft uns die Stimme“. Sie nimmt damit den inhaltlichen Faden des Engeljahres der Musik an der Stadtkirche auf. Zu den Werken von Bach, Karg-Elert und Reger wird Carismo – Weltmeister im Langsamgehen – den Raum durchschreiten. Den Höhepunkt des Abends gestalten Carismo am Vertikaltuch (Foto) und Michael Čulo an der Orgel mit Werken von Sweelinck, Bach, Karg-Elert, Vasks und Pärt – ein Erlebnis für Ohren und Augen. In den Pausen werden Sekt und Gebäck im Chorraum der Stadtkirche gereicht. Die etwa 40-minütigen Konzerte können auch einzeln besucht werden (Beginn jeweils zur vollen Stunde). Der Eintritt ist frei. pm/Foto: Nolte

Kultur