Schwerpunkte

Kultur

Eine Bestätigung der Jury-Entscheidung

07.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sonntags-Matinee: Wettbewerb-Sieger der letzten Gitarrenfestspiele überzeugten im Doppelkonzert

NÜRTINGEN. Im Rahmen einer Matinee präsentierte der Nürtinger Gitarrenkreis am Sonntagvormittag die beiden Preisträger des Wettbewerbes der Gitarrenfestspiele 2004, Maud Laforest und Fabian Hinsche. Die Gelegenheit, ein Konzert im Rahmen der Festspiele geben zu können, winkt traditionsgemäß dem Wettbewerbsieger als Teil des Preises.

Es freut mich, dass auch das Konzert am heutigen Vormittag so großen Zuspruch findet Festspielleiter Egon Danzl begrüßte im Namen des Gitarrenkreises die Besucher des Konzertes. Teilen mussten sich das Konzert der 1982 in Velbert geborene Fabian Hinsche und die Amerikanerin Maud Laforest, da sich die Jury vor zwei Jahren nicht hatte entschließen können, einen eindeutigen Sieger zu küren, so dass eben zwei erste Preise vergeben wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Kultur