Schwerpunkte

Kultur

"Die Freiheit ist noch nicht weggeforscht"

24.03.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Professor Otfried Höffe sprach in Buchhandlung Zimmermann über Lebenskunst und Moral

NÜRTINGEN. Können Glück und Moral miteinander, oder schließen sie sich gegenseitig aus? In seinem Buch Lebenskunst und Moral setzt sich der Tübinger Philosoph Otfried Höffe auf 371 Seiten mit dieser und anderen Fragen auseinander, die dem Menschen zu einem gelungenen Leben verhelfen sollen. Am Donnerstag fasste der Ordinarius an der Tübinger Universität in der Nürtinger Buchhandlung Zimmermann den Inhalt seines Werkes zu einem etwas mehr als einstündigen Vortrag zusammen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Kultur

„Himmel über Hölderlin“ geht weiter

Ein weiteres Mal verlängert die Theaterspinnerei wegen der großen Nachfrage ihren theatralischen Audio-Spaziergang „Himmel über Hölderlin“. Den Hölderlin-Spaziergang in freier Natur bei Linsenhofen kann man nun auch noch am Sonntag, 1. November, Sonntag, 13. Dezember, und Sonntag, 20. Dezember,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten