Kultur

Der Nachwuchs zeigt sein Können

01.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Jugend musiziert“: Konzert der Preisträger am 2. Februar

FILDERSTADT (la). Einen erfolgreichen Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ hat in diesem Jahr die Musikschule FILUM in Filderstadt für die Landkreise Esslingen, Göppingen und Rems-Murr ausgerichtet. Das Preisträgerkonzert mit Urkundenübergabe durch Landrat Heinz Eininger und Oberbürgermeister Christoph Traub findet am Sonntag, 2. Februar, um 11.30 Uhr in der FILharmonie, Tübinger Straße 40, in Bernhausen statt. Der Eintritt ist frei. Im Konzert erleben die Besucher einen Querschnitt an Beiträgen von Solisten und Ensembles verschiedener Altersklassen.

329 Kinder und Jugendliche haben solistisch und teilweise zudem in Ensembles am Regionalwettbewerb teilgenommen. Von der großen Teilnehmerzahl und dem Engagement des Nachwuchses zeigt sich Landrat Heinz Eininger begeistert. „Ich habe großen Respekt davor, dass sich junge Menschen trotz Ganztagesschule und anderer Verpflichtungen den Freiraum schaffen und ein Instrument oder das Singen erlernen. Freizeit ist ein knappes Gut. Doch sie der Musik zu widmen heißt, sie sinnvoll zu nutzen. Denn kulturelle Bildung stärkt die Persönlichkeit, fördert die Kreativität und verstärkt das Verständnis füreinander.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Kultur