Schwerpunkte

Kultur

Das Jahr beginnt mit Mord und Totschlag

22.06.2012 00:00, Von Volker Haußmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Nürtinger Krimitage gehen 2013 wieder an den Start – Das neue Kulturprogramm liegt aus – Abonnements bereits verfügbar

Das Theater Lindenhof Melchingen spielt in Nürtingen „Die Schwabenkinder“. Foto: pm
Das Theater Lindenhof Melchingen spielt in Nürtingen „Die Schwabenkinder“. Foto: pm

NÜRTINGEN. Die Nürtinger schätzen das kulturelle Angebot, das ihnen die Stadt Jahr für Jahr offeriert. Und das städtische Kulturamt wiederum freut sich, dass die Nürtinger das Gebotene so zahlreich in Anspruch nehmen. Allein die Theaterreihe weist eine Auslastung von 90 Prozent auf – ein ungewöhnlich hoher Wert, wie Kulturreferentin Susanne Ackermann aus Erfahrung weiß. 450 Theater-Abos wurden in der letzten Saison verkauft, im Schnitt 520 Besucher pro Theaterveranstaltung gezählt. Susanne Ackermann findet „diese positive Entwicklung sehr erfreulich“. Darin ist sie sich einig mit Kulturbürgermeisterin Claudia Grau, die als Basis des Erfolgs die zwei bewährten „Grundpfeiler Theater-Abo und Meisterkonzerte-Abo“ sieht. Die weit über Nürtingen hinaus bekannte Meisterkonzert-Reihe punktet hier mit einer Abo-Auslastung von 98 Prozent. Davon können andere Kulturanbieter nur träumen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Kultur