Kultur

Blues in der Tapasbar

31.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Feelin’ Good Blues Band, die am Freitag, 7. Februar, um 20 Uhr in der Tapasbar der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei auftritt, haben sich zwei Blues- und zwei Jazzmusiker gefunden, die eine gemeinsame Vorliebe für swingenden Rhythm & Blues verbindet. Dabei geht es der Band weniger darum, die klassischen Vorbilder originalgetreu zu kopieren, als vielmehr die einzelnen Songs in einem eigenen persönlichen Stil zu interpretieren. Musikalisch im Blues verwurzelt, beziehen Martin Kade, Niklas Deeg, Stefan Zenner und Hans Madlinger aber auch modernere Einflüsse und Elemente anderer Stilrichtungen mit in ihr Spiel ein. 2017 veröffentlichte die Band ihr erstes Studio Album „Perfect Day for Feelin’ Blue“. Die Eigenkompositionen des neuen Albums und die Auswahl klassischer Blues-Songs ergänzen einander auf besondere Weise. Zur Musik, die dieses Mal ausdrücklich zum Zuhören ist, servieren die ehrenamtlichen Tapasköche ab 19 Uhr frisch zubereitete Tapas. Reservierung unter reservierung@tvfk.de oder Telefon (0 70 22) 2 09 61 72. pm

Kultur