Schwerpunkte

Kultur

Backblech: „Love Hurts“

05.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Am Samstag, 8. Februar, 20 Uhr, bringt Backblech in der Kirchheimer Stadthalle das Comedy-Pop-Drama „Love Hurts“ auf die Bühne. Im Jahr 2001 überraschte Backblech das Publikum mit einem bis dato unbekannten Mix aus Comedy, Musik und Schauspiel, nämlich mit dem Stück „Love Hurts“. Mit der ab September 2013 neuen Besetzung mit Jenny Winkler, Anselm Nadji und Stefano Zanolli ist es Sigi Gall gelungen, in einer überarbeiteten Version das Werk musikalisch aufzuwerten. Die musikalischen Einlagen sind um eigene Songs und Texte verfeinert worden. Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.diehalle.de.

Kultur

„Himmel über Hölderlin“ geht weiter

Ein weiteres Mal verlängert die Theaterspinnerei wegen der großen Nachfrage ihren theatralischen Audio-Spaziergang „Himmel über Hölderlin“. Den Hölderlin-Spaziergang in freier Natur bei Linsenhofen kann man nun auch noch am Sonntag, 1. November, Sonntag, 13. Dezember, und Sonntag, 20. Dezember,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten