Schwerpunkte

Kultur

Alois Gscheidle solo

05.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (pm). Wegen einer Erkrankung Birgit Pfeiffers kann das Duo Alois & Elsbeth Gscheidle nicht wie angekündigt am Freitag, 11. Oktober, 20 Uhr, in der Melchiorfesthalle auftreten. Statt dessen präsentiert an diesem Abend Alois Gscheidle sein Soloprogramm „s’ ghert gscheid kehrt“. Er heißt nicht nur Gscheidle, er ist auch einer: schwäbisch, clever und hintersinnig. Bei Alois Gscheidle ist jeder Widerstand gegen humoristische Angriffe zwecklos. Sprachwitz und Humor sind die beiden Hauptzutaten, mit denen er sein Programm würzt. Mit treffsicherem Witz und einer großen Portion Schlagfertigkeit nimmt das schwäbische Urgestein das Leben seiner Landsleute aufs Korn. Karten gibt es im Vorverkauf Hörz & Daiber in der Hauptstraße 40 in Neckartenzlingen oder unter kartenvorverkauf.fb@tsv-neckartenzlingen.de.

Kultur