Schwerpunkte

Blaulicht

Unfall auf der Hahnweide: Zwei Flugzeuge kollidiert

16.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: 7aktuell/Nils Reeh
Foto: 7aktuell/Nils Reeh

Kollision am Boden

Mehr Bilder finden Sie <link 2113>in der Bilderstrecke</link>.

Mehr Bilder finden Sie in der Bilderstrecke.

Zu einem Zusammenstoß zweier Flugzeuge ist es am Sonntagnachmittag bei dem Oldtimerfliegertreffen auf dem Fluggelände Hahnweide gekommen. Gegen 13.30 Uhr kollidierte eine startende Maschine des Herstellers Jodel mit einer sich in einer Warteposition befindlichen Cessna. Beide Flugzeuge waren mit jeweils zwei Personen besetzt. Alle vier Personen verletzten sich hierbei und mussten mit dem Rettungsdienst in eine Klinik verbracht werden. Über die Schwere der Verletzungen kann im Moment noch keine Aussage getroffen werden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe und einer damit einhergehenden Brandgefahr, war die Feuerwehr Kirchheim mit neun Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. Zur Klärung der genauen Unfallursache sind Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung an der Kollisionsstelle. Die Höhe des Sachschadens kann im Moment noch nicht beziffert werden. Zuschauer kamen nicht zu Schaden. lp

Mehr lesen Sie im Artikel "Unfall auf der Hahnweide: Flugzeug-Kollision überschattet Fliegerfreude" vom 16. September 2019 und im Artikel "Flugzeug-Unfall auf der Hahnweide: Wie kam es zu dem Zusammenstoß?" vom 17. September 2019.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Hubschrauber in Klinik

NÜRTINGEN (lp). Mit schweren Verletzungen, die er sich bei einem Arbeitsunfall zugezogen hat, ist ein 39-Jähriger am Freitagvormittag mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Den Ermittlungen zufolge war der Mann kurz vor 9 Uhr in einem Metall verarbeitenden Betrieb in der…

Weiterlesen

Unfall mit Leitplanken und Pkw

KÖNGEN (lp). Am Donnerstagmittag, gegen 12.50 Uhr, ist bei einem Verkehrsunfall auf der B 313 eine 20-jährige Autofahrerin verletzt worden und ein beträchtlicher Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro entstanden. Die junge Frau befuhr mit ihrem Smart die Bundesstraße in Richtung Nürtingen und…

Weiterlesen

Radfahrer bei Sturz verletzt

KIRCHHEIM (lp). Ein gestürzter Radfahrer ist am Freitagmittag vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht worden. Der 36-Jährige war mit seinem Rennrad gegen 11.50 Uhr auf dem Gehweg neben der Dettinger Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Aus ungeklärter Ursache geriet er auf Höhe eines…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen