Schwerpunkte

Blaulicht

Zündelnde Kinder

15.06.2022 14:08, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Zündelnde Kinder haben am Dienstagnachmittag einen Abfallbehälter in Brand gesetzt. Gegen 16.40 Uhr löste eine Brandmeldeanlage der Tiefgarage eines Einkaufsmarktes in der Straße Neuer Markt in Leinfelden aus. Beim Eintreffen der Rettungskräfte brannte ein Abfallbehälter, in dem sich Papier und Kunststoff befanden. Die Feuerwehr, die mit 15 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen ausgerückt war, konnte die Flammen rasch löschen und ein Übergreifen verhindern. Vor Ort stießen die Polizisten auf mehrere Jungs im Alter von zwölf Jahren, von denen einer das Feuer gelegt haben dürfte. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Der Schaden dürfte sich auf etwa 500 Euro belaufen. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auseinandersetzung am Aileswasensee in Neckartailfingen

NECKARTAILFINGEN. Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich am Sonntagabend am Aileswasensee ereignet hat. Gegen 18 Uhr wurden die Polizeibeamten gerufen, nachdem mehrere erwachsene Personen sowie ein Kind zunächst in verbalen Streit geraten waren und später am Seehaus…

Weiterlesen

Mit Pedelec gestürzt

NÜRTINGEN. Leichte Verletzungen hat sich eine 37-Jährige am Sonntagnachmittag beim Sturz mit ihrem Pedelec in der Mühlstraße zugezogen. Die Frau fuhr dort gegen 16.50 Uhr, als sie den ersten Erkenntnissen zufolge aufgrund des Fahrtwindes ihre Mütze verlor. Beim Versuch, danach zu greifen und…

Weiterlesen

Mit Straßenbahn kollidiert

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag an einem Bahnübergang im Meisenweg ereignet hat. Ein 34-Jähriger befuhr seinem Audi A4 gegen 17.20 Uhr den Meisenweg in Richtung Maybachstraße. Offenbar von der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit