Schwerpunkte

Blaulicht

Ungebremst in Bus gekracht

29.06.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person, zwei nicht mehr fahrtauglichen Fahrzeugen und einem Gesamtschaden in Höhe von 23 000 Euro hat sich am Montagvormittag in Echterdingen ereignet. Kurz vor 12 Uhr bog eine 58-jährige Volvo-Fahrerin von der Waldenbucher Straße kommend nach rechts auf die Tübinger Straße in Richtung Stadtmitte ab. Auf Höhe mehrerer am rechten Fahrbahnrand geparkter Pkws überholte die Frau den Erkenntnissen zufolge einen 17 Jahre alten Radfahrer äußerst dicht und scherte vor diesem wieder nach rechts ein. Unmittelbar darauf krachte ihr Wagen aus noch unbekannter Ursache nahezu ungebremst ins Heck eines Linienbusses, der gerade eine Haltestelle anfuhr. Die Unfallverursacherin zog sich augenscheinlich leichte Verletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Im Linienbus, in dem sich außer dem Fahrer noch zwei Fahrgäste befanden, wurde niemand verletzt. Sowohl der Volvo als auch der Linienbus mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle, an der der Verkehr einspurig vorbeigeleitet wurde, konnte erst gegen 15.30 Uhr vollständig geräumt werden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe war auch die Feuerwehr ausgerückt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt missachtet

KOHLBERG (lp). Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von 9000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend an der Einmündung Metzinger Straße/Grafenberger Straße ereignet hat. Ein 86-Jähriger war gegen 20.50 Uhr mit seiner Mercedes A-Klasse auf der Grafenberger…

Weiterlesen

Gleitschirmflieger verunglückt

NEIDLINGEN (lp). Unverletzt hat ein 52-jähriger Gleitschirmflieger einen Luftunfall am Donnerstagabend im Gewann Aurach überstanden. Der Flieger war gegen 19 Uhr vom Startplatz Neidlingen gestartet. Nach etwa 20 Metern Flug öffnete sich vermutlich aufgrund einer Fehlbedienung plötzlich der…

Weiterlesen

In Gegenverkehr gekracht

NEUFFEN (lp). Auf 12 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der L 1210 zwischen Neuffen und Kohlberg entstanden ist. Eine 19-Jährige war gegen 20.45 Uhr mit ihrem Suzuki Swift auf der Landesstraße unterwegs. Vor dem Ortsbeginn Neuffen kam sie…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen