Schwerpunkte

Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Großbettlingen und Grafenberg

31.03.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: SDMG/Kohls
Foto: SDMG/Kohls

Frontalkollision auf B313

Mehr Bilder finden Sie <link 2553>in der Bilderstrecke</link>.

Mehr Bilder finden Sie in der Bilderstrecke.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B313, zwischen Großbettlingen und Grafenberg, sind am Montagabend zwei Personen tödlich verunglückt. Der tragische Unfall ereignete sich gegen 20.45 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 55-jähriger Daimler-Fahrer in Richtung Grafenberg und kam in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und kollidierte frontal mit einem in Richtung Nürtingen fahrenden, 21-jähriger VW-Golf-Fahrer. Beide Fahrer waren jeweils alleine unterwegs und erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Neben der Polizei waren mehrere Rettungsfahrzeuge, ein Notarzt und die Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen und 42 Kräften im Einsatz. Während der Unfallaufnahme musste die Strecke mehrere Stunden voll gesperrt werden. Es kam zu kleineren Verkehrsbehinderungen. Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Gutachter hinzugezogen. Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 beim Polizeirevier Nürtingen zu melden. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Jugendliche leisten Widerstand bei Polizeikontrolle

ESSLINGEN (lp). Ein Hinweis auf den Besitz illegaler Betäubungsmittel hat am Montagabend zu einem größeren Polizeieinsatz auf der Esslinger Burg geführt. Gegen 21 Uhr sollten drei teils polizeibekannte Jugendliche im Alter von 15, 16 und 17 Jahren kontrolliert werden. Bei dieser Überprüfung soll…

Weiterlesen

Unklare Ampelschaltung

ESSLINGEN (lp). Die Verkehrspolizei Esslingen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagvormittag auf Höhe Weil ereignet hat. Gegen 9.30 Uhr befuhr ein 50-Jähriger mit seinem Audi A8 die Abfahrt Mettingen der B 10 von Stuttgart kommend. Zeitgleich war ein VW Polo-Fahrer im Alter…

Weiterlesen

Kleine Kinder alleine im Schnellrestaurant

NÜRTINGEN (lp). Drei kleine Kinder haben am Montagnachmittag einen Ausflug unternommen und sind in ein Schnellrestaurant zum Essen holen gegangen. Einer aufmerksamen Angestellten des Fast-Food-Restaurants in der Oberboihinger Straße in Zizishausen fielen gegen 17 Uhr die Mädchen im Alter von neun,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen