Schwerpunkte

Blaulicht

Steinewerfer auf Brücke

20.04.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (lp). Das Polizeirevier Reutlingen sucht Zeugen, die am Freitagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, Steinewerfern auf der Fußgängerbrücke über die B 27, Höhe Walddorfhäslach gesehen haben.

Ein 49-jähriger Ford Fahrer befuhr zu diesem Zeitpunkt die Bundesstraße 27 von Stuttgart in Richtung Tübingen. Auf Höhe von Walddorfhäslach bemerkte der Fahrer auf der dortigen Fußgängerbrücke zwei bis drei dunkel gekleidete Personen, die einen dunklen Gegenstand auf die Fahrbahn der B 27 warfen. Der Gegenstand prallte gegen die Windschutzscheibe des Ford-Fahrers, woraufhin diese splitterte. Der Ford-Fahrer konnte seinen Pkw glücklicherweise unverletzt und ohne weiteren Schaden zu verursachen zum Anhalten bringen, die Personen auf der Brücke flüchteten zu Fuß. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0 71 21) 9 42-33 33 mit dem Polizeirevier Reutlingen in Verbindung zu setzen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Arbeitsunfall auf Baustelle

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Auf einer Baustelle in der Stettener Hauptstraße ist am Dienstagvormittag ein 52 Jahre alter Mann verletzt worden. Gegen 11.30 Uhr verhakte sich ersten Ermittlungen zufolge ein 50-jähriger Arbeiter mit seinem Bagger im Oberkabel eines Ampelmastes. Hierdurch wurde der…

Weiterlesen

Über Hundeleine gestürzt

KÖNGEN. Ein Radfahrer und ein Fußgänger sind bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt worden. Ein 66-Jähriger wollte gegen 9.40 Uhr mit seinem Hund die Adolf-Ehrmann-Straße überqueren, als das angeleinte Tier auf die Straße rannte. Ein 50 Jahre…

Weiterlesen

Frau in Wernau tot aufgefunden

Wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen gegen einen 79-Jährigen. Zunächst war die Polizei am Dienstag gegen 9 Uhr zu einem Unfall zwischen Köngen und Denkendorf gerufen worden. Der Mann war dort mit seinem Auto…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit